Verlässlichkeit ist bei uns nicht nur ein Wort

Sie sind hier: St. Josef » Über uns » Unser Freundeskreis

Unser Freundeskreis

Unser Freundeskreis wurde im Jahr 1994 gegründet. Ziel war und ist es bis heute, Angebote von St. Josef zu fördern, die ohne die Hilfe des Freundeskreises nicht bzw. nur teilweise umsetzbar wären. Wir fördern musikalisch, kreative oder sportliche Einzelprojekte wie die Fußballmannschaft Inter Josi oder musikalisch begabte Kinder und Jugendliche genauso wie der Gemeinschaft und dem Zusammenhalt dienende Projekte. Stellvertretend sei hier die Ausstattung mit neuem Mobiliar des gepachteten Ferienhauses in Feldberg-Bärental genannt, wo alle Kinder, Jugendlichen und deren Familien von der Kindertagesstätte bis hin zur stationären Wohngruppe Ferien machen können und dabei Ruhe und Entspannung finden.

Ebenso beteiligt sich der Freundeskreis an den Festen von St. Josef, so z.B.  mit einem Grillstand am Sommerfest.

Im Jahr 2011 liegt dem Freundeskreis das Familienzentrum besonders am Herzen. Dieses wurde im September 2007 gegründet und erhielt für 3 Jahre eine Projektförderung durch die Heinz und Heide Dürr Stiftung GmbH. Das Familienzentrum hat sich zwischenzeitlich gut etabliert und wird sowohl von den Eltern mit ihren Kindern  als auch von zahlreichen Migranten-Vereinen des Stadtteils regelmäßig genutzt. Die Angebote sind sehr vielfältig und reichen von Babymassage, Eltern-Kind-Spielgruppe, musikalische Frühförderung für Kleinkinder, Englischkurs für Kinder und Nähkurs, Treffen des Brasilianischen Vereins bis hin zu Beratung im Alltag wie Bewerbungstraining, etc. Leider gibt es im Jahr 2011 keine Anschlussfinanzierung durch die öffentliche Hand. Damit die wertvolle Arbeit fortgeführt werden kann, unterstützt der Freundeskreis das Familienzentrum 2011 finanziell.

In Zeiten  immer knapper werdender öffentlicher Mittel ist es umso wichtiger, dass es Freunde und Förderer gibt, denen das Wohlergehen der Kinder, Jugendlichen und Familien ebenso am Herzen liegt wie uns.

Wenn Sie die Arbeit des Freundeskreises unterstützen möchten, sind Sie jederzeit herzlich willkommen. Sie können als Mitglied dazu beitragen, dass die Weiterführung der Projekte möglich ist und eine kontinuierliche Unterstützung der Angebote gewährleistet wird.

Das Anmeldeformular finden Sie im Downloadbereich. Der Vorsitzende des Freundeskreises, Lothar Witopil,  freut sich ebenso auf Sie wie die Mitglieder des Freundeskreises.