Verlässlichkeit ist bei uns nicht nur ein Wort

Sie sind hier: St. Josef » Über uns » Innovative Projekte

Innovative Projekte

Als moderne, innovative Einrichtung sind wir beständig an Weiterentwicklung interessiert, um mit wirksamen Arbeitsformen Antworten auf die sich ständig verändernden Bedarfe zu finden.

Die Arbeit in Projekten ermöglicht es uns, kreativ neue Arbeitsformen und Methoden zu entwickeln und auszuprobieren, um nach einer Auswertung die gelungenen Elemente in unsere pädagogischen Angebote möglichst regelhaft zu integrieren.

Innovation ist jedoch nur möglich, wenn neben Ideenreichtum, Fachlichkeit und Kreativität auch finanzielle und personelle Ressourcen zur Verfügung stehen.

Sind Sie daran interessiert, uns finanziell oder ideell in unseren Projekten zu unterstützen oder sind Sie geleitet von einer Vision und suchen einen kompetenter Partner, der diese mit Ihnen teilt und konkret etwas entwickelt?

Wir freuen uns über eine Anfrage von Ihnen.

Sprache

Abenteuer Sprache

Dieses Projekt umfasst verschiedene regelmäßige und einmalige  Aktionen, Exkursionen und Angebote zur Sprachförderung innerhalb und außerhalb der  Kita-Räumlichkeiten.

Abenteuer Sprache

Inter Josi

Faszination Fußball erleben

Fußball ist ein dominierendes Phänomen unsererAlltags- und Freizeitkultur. Über alle soziale Schichten und Altersstufen hinweg ist das Fußballspiel in unserer Gesellschaft tief verankert.

Faszination Fußball erleben

EEC in HZE

Hilfen zur Erziehung

Auch im Bereich der Hilfen zur Erziehung (HzE) wird versucht, einzelne Teile des EEC-Konzepts umzusetzen. Inhaltlich geht es dabei vor allem um die Einbeziehung der Eltern.

Hilfen zur Erziehung

EEC

Das Early Excellence Konzept

Early Excellence ist ein Bildungskonzept, das auch viele Züge von Gemeinwesenarbeit trägt. Es wurde in Corby/England 1983  federführend von Margy Whalley entwickelt und in verschiedenen Regierungsprogrammen in England flächendeckend verbreitet.

Das Early Excellence Konzept

Unter der Lupe

Interaktionsqualität im Beziehungsdreieck Kind- Familie- Kita

Seit 01.08.2013 besteht der Rechtsanspruch auf frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in Tageseinrichtungen ab dem vollendeten ersten Lebensjahr.

Interaktionsqualität im Beziehungsdreieck Kind- Familie- Kita